... Presse ...

 

27.11.2010 – Alt-Neuöttinger Anzeiger

Familien gut geborgen 

29 Paare feierten beim Ehejubiläumstag der Pfarrei Halsbach – Heitere Anekdoten

Halsbach. „Zärtlich wachsen, still vertrau’n, Stück für Stück Beziehung bau’n“, so hieß es in einem Liedtext beim Dankgottesdienst zum Ehejubiläumstag. 29 Ehepaare aus der Pfarrei Halsbach folgten gerne der Einladung des Pfarrgemeinderates zu dieser gemeinsamen Feier. Rosa und Johann Kainzmaier sowie Theresia und Eduard Blümmel waren die am längsten verheirateten Paare. Seit 55 Jahren gehen sie gemeinsam durchs Leben. Unter Leitung von Lisa Aicher gestaltete der Elternchor musikalisch mit zum Thema abgestimmten Liedern den Gottesdienst in der Pfarrkirche.

„Ich gratuliere allen, die heute, an Christkönig, ihren Hochzeitstag feiern und wünsche Frieden und Gottes Segen. Christus ist ein Vorbild für Ehepaare. Ein Leben in Liebe, Hilfsbereitschaft, Verständnis, Selbstlosigkeit und Treue. Wenn Eheleute bereit sind, so zu leben, dann sind unsere Familien gut geborgen“, betonte Pfarrvikar Jose Chelangara. Mit einem gemeinsamen Gebet erneuerten die Paare ihr Eheversprechen.

Nach dem Gottesdienst folgte die weltliche Feier im Pfarrheim. Für musikalische Unterhaltung sorgte Sepp Winklbauer auf seiner Diatonischen Ziach. Kathrin und Hugo Kobler zeigten mittels Power-Point-Präsentation das Hochzeitsfoto eines jeden Paares. Diese sorgten für Heiterkeit und viele Erinnerungen wurden wach. Gerne erzählten die Paare vom Kennenlernen und wie es früher so war. Und so manche Anekdote sorgte für humorvolle ausschweifende Gespräche. Zum Andenken erhielt jedes Ehepaar eine Kerze, versehen mit ihrem Hochzeitsfoto.

ehejubilaeum_2010
Ab 40 Ehejahren aufwärts versammelten sich die Jubiläumspaare zum Gruppenfoto mit Pfarrvikar Jose Chelangara (rechts). Sitzend außen links Theresia und Eduard Blümmel und rechts Rosa und Johann Kainzmaier sind seit 55 Jahren miteinander verheiratet. (Foto: Spielhofer)

DIE EHEJUBILARE:
Die Jubiläumspaare ab 25 Ehejahren: 

55 Jahre: Rosa und Johann Kainzmaier, Theresia und Eduard Blümmel.

50 Jahre: Maria und Franz Gruber, Ottilie und Augustin Unterpieringer, Rosina und Martin Kuchlbauer, Edeltraud und Heinrich Riß, Hermine und Alois Riedl, Hilde und Franz Blüml.

45 Jahre: Gertraud und Josef Röckenwagner.

40 Jahre: Anna und Alfons Salzeder, Anna und Matthias Hofmeister, Marianne und Max Ströber.

35 Jahre: Magdalena und Johann Ackermann, Elisabeth und Rudolf Meuer, Irmgard und Franz Huber, Rosina und Simon Maier.

30 Jahre: Ingrid und Franz Köpfelsberger, Marianne und Martin Klinger, Roswitha und August Breu, Maria und Georg Englsperger, Sylvia und Franz Wengbauer, Gabriele und Dieter Schweighofer.

25 Jahre: Anna und Martin Thalhammer. - rs


<< zurück zum Pressearchiv