... Presse ...

17.03.2010 – Alt-Neuöttinger Anzeiger

Jugend singt und musiziert

Junge Künstler zeigen ihr Können beim Familienabend der Krieger- und Soldatenkameradschaft

Halsbach. Beim Familienabend der Krieger- und Soldatenkameradschaft (KSK) verwandelte sich das Gasthaus Aigner in Racherting in einen Konzertsaal. Bei diesem Abend hatten die Kinder und Jugendlichen aus der Gemeinde und Pfarrei die Gelegenheit, ihr musikalisches Können unter Beweis zu stellen.

Mit über 40 musizierenden Mädchen und Buben war es ein abwechslungsreicher Abend. Von Blockflöte über Querflöte, Geige, Gitarre, E-Gitarre, Klavier, Keyboard, Steirische Harmonika, Cello und Harfe bis hin zum Kinderchor war alles dabei. Zu hören waren Kinderlieder, Klassik sowie Rock und Pop. 
Großes Lob gebührt den selbstbewussten Mädchen und Buben, die den Mut hatten, vor so viel Publikum aufzutreten. Sie sagten ihre Stücke selbst an und zeigten dabei großes Moderationstalent. 
Wie jedes Mal steuerte auch das „Mesner Nandl“ zu dieser Veranstaltung ein Gedicht bei, das Simon Obermeier vortrug. Darin brachte sie auf heitere Weise ihre Gedanken über den derzeitigen Turnhallenbau zum Ausdruck.

Mit großzügigen Sachspenden von Betrieben und Privatpersonen aus der Region war die Tombola reichhaltig bestückt. Insgesamt gab es 250 Treffer. „Jugend musiziert“, dieses Stück Jugendarbeit der KSK, gibt es seit 24 Jahren. Die Veranstaltung findet alle zwei Jahre statt. - Rosi Spielhofer

familienabend_ksk_2010
Das Querflöten-Trio mit (von links) Johanna Freudlsperger, Luisa Wensauer und Magdalena Burggraf spielte ein klassisches Stück. (Foto: rs)

<< zur Übersicht