... Presse ...

11.09.2009 – Alt-Neuöttinger Anzeiger

Bernhard Starflinger mit Vereinsrekord    

Einzel-Ortsmeister im Stockschießen - Wettbewerb nächstes Jahr in der Stockschützenhalle

Halsbach. Die Einzelwertung der Stock-Ortsmeisterschaften hat Bernhard Starflinger mit 180 Punkten vor Robert Stummer und Ludwig Huber gewonnen. „Diese Punktezahl ist absoluter Vereinsrekord, damit hätte der Bernhard sogar internationale Chancen gehabt“, stellte Abteilungsleiter Sepp Langlechner bei der Siegerehrung erfreut fest.

An den Ortsmeisterschaften der Stockschützen beteiligten sich 17 Mannschaften auf den Asphaltbahnen im Schulhof. Das Turnier ist fester Bestandteil im Halsbacher Veranstaltungskalender. Vereine, Familien oder Freunde bilden Mannschaften und machen mit viel Ehrgeiz, aber auch aus Spaß an der Freud mit.

Damit auch die „Nichtprofis“ reelle Chancen haben, werden die Teams in die Gruppen „Aktiv“ und „Passiv“ eingeteilt. Bei den Aktiven siegte das Team „Pfaffinger und Hufeisenfreunde“ mit 12:2 Punkten vor der Familie Berreiter und der Freiwilligen Feuerwehr.

In der Passiv-Klasse war das Unternehmen Huber mit 14:2 Punkten vor „Midawingia“ und der Krieger- und Soldatenkameradschaft erfolgreich. Bei den Schülern hatte Andreas Neumayr vor Lukas Lang und Johannes Stummer die Nase vorne. Erst seit Juli wird eine Schülermannschaft aufgebaut und mit großem Eifer trainieren die Mädchen und Buben einmal in der Woche.

Bei der sehr gut besuchten Siegerehrung im eigens aufgestellten Zelt auf den Asphaltbahnen im Schulhof dankte Sepp Langlechner für das große Interesse an dieser Veranstaltung der Stockschützen. „Seit jeher sind Alt und Jung mit Begeisterung dabei“, sagte er und fügte hinzu, dass in der Kategorie „Passiv“ noch gerne fünf weitere Mannschaften mitgemacht hätten, da hier kein aktiver Stockschütze dabei ist und alle die gleiche Chance haben. Aus Kapazitätsgründen sei dies jedoch nicht möglich gewesen. „Jeder freut sich auf die neue Stockschützenhalle. Ich hoffe, dass wir im nächsten Jahr unsere Ortsmeisterschaft dort austragen können“, betonte Langlechner. - Rosi Spielhofer

stocksch_om_09
Die Ortsmeister im Stockschießen zusammen mit Zweitem Bürgermeister Sebastian Oberbuchner (links) und Abteilungsleiter Sepp Langlechner (rechts). (Foto: Spielhofer)


<< zurück